Rumkränzchen

Zutaten

  • 500 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 180 g Zucker
  • 180 g weiche Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 2 Eier

Für den Guss:
Puderzucker und Rum

Für die Füllung:
Marmelade nach Wahl

PDF

Zubereitung

Mehl und Backpulver sieben und mischen. Anschließend die weiche Butter und alle anderen Zutaten dazu geben und alles mit Knethaken zu einem glatten Teig verkneten.
Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und in den Kühlschrank legen, bis er nicht mehr so weich ist. Anschließend den Teig ca. 2 mm dünn ausrollen.
Eine gleiche Menge an Plätzchen mit und ohne Loch in der Mitte ausstechen.
Backblech mit Backpapier auslegen und die Plätzchen bei ca. 160°C Umluft ca. 6 – 8 min backen, anschließend abkühlen lassen.
Plätzchen ohne Loch mit Marmelade bestreichen, die mit Loch drauf setzen und etwas trocken lassen.
Gesiebter Puderzucker mit so viel Rum verrühren, dass ein zähfließender Guss entsteht und damit die Plätzchen bestreichen und wieder trocknen lassen.

To Top