Kerzenleuchter

Desc

12 Artikel

Ansicht als Raster Liste
pro Seite
Desc

12 Artikel

Ansicht als Raster Liste
pro Seite

Kerzenleuchter in tollen Variationen und Designs online entdecken

Als Kerzenleuchter bezeichnet man offene Kerzenständer, die die Kerze gezielt präsentieren. Egal, ob Sie sich für eine hohe Kerzenleuchte entscheiden, oder doch lieber flache Modelle bevorzugen – mit einem Kerzenleuchter sind Sie gut beraten. Bei der Anzahl oder überhaupt erst dem Vorhandensein von Beinen sind ebenfalls verschiedene Varianten erhältlich. Auch die Wahl der Kerzen hängt massiv vom Modell Ihres Kerzenständers ab. Während einige Kerzenleuchter eher für Teelichter geeignet sind, wurden andere zum Beispiel auf lange, dünne Kerzen abgestimmt. Wieder andere Leuchter könnten zum Beispiel eher zu breiten Kerzen passen. Wir empfehlen, zuerst zu entscheiden, welcher Kerzenständer in Ihre Wohnung passt und dann die passenden Kerzen anzuschaffen.

Welcher Kerzenleuchter passt wozu?

Wollen Sie einen Kerzenleuchter für Ihren Garten haben? Dann verwenden Sie am besten einen windgeschützten Leuchter mit hoher Standfestigkeit, der auch bei starkem Wind nicht umkippen wird. Diese haben außerdem den Vorteil, dass sie mit farbig getöntem Glas für wunderschöne Lichtspiele sorgen können. Wollen Sie es etwas schlichter, ist ein Kerzenständer für Teelichter wohl die naheliegende Wahl. Bei der Wahl von Indoor-Kerzenständer ist hauptsächlich auf den Anlass zu achten. Für besondere Anlässe ist zum Beispiel ein Kerzenleuchter mit mehreren Kerzen ein echter Hingucker. Auf einem Sims oder Sockel machen sich elegante Leuchter gut. Auch gefäßartige Kerzenleuchter sind beliebt, um schöne Farbtöne im Licht zu erzeugen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.

Materialien der Kerzenständer und die richtige Pflege

Kerzenleuchter gibt es aus den verschiedensten Materialien. Bei LEONARDO sind wir auf Glasleuchter spezialisiert, bieten aber auch andere Leuchter, zum Beispiel aus Beton, an. Wenn Glasleuchter draußen stehen, ist es wichtig, diese regelmäßig zu pflegen, denn ansonsten können sie anlaufen oder korrodieren. Dagegen können Sie neben kommerziellen Reinigungsmitteln auch auf einige Tricks zurückgreifen. Salzwasser, Zahnpasta, saure Milch sowie mit einer Zahnbürste eingeriebenes Natron sind einige günstige Hausmittel, mit denen Verunreinigungen einfach entfernt werden können.

To Top